Saarland
Menü

Überraschung zum Ferienbeginn für die Schüler und Schülerinnen der Ruth-Schaumann Schule in Lebach

29.09.2017

Der WEISSE RING konnte den Schülern und Schülerinnen der Hörbehindertenschule und der Grundschule Lebach zum Beginn der Herbstferien eine besondere Überraschung bereiten.

Der stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes WEISSER RING Saar, Jürgen Felix Zeck, organisierte dieses schöne Event. Im Zusammenhang mit einem Opferfall suchte er eine Schule, die an einer außergewöhnlichen Veranstaltung interessiert war. Mit Unterstützung der Familie Körbel erlebten die Kinder eine etwas andere Kirmes.  

Jürgen Felix Zeck vorne, Herr Körbel daneben

So waren nicht nur die Karussell-Fahrten kostenlos, sondern auch das Popcorn  und weitere Süßigkeiten am Stand des WEISSEN RINGS. Am Info-Stand gab es für die Kinder viele nützliche Utensilien wie z.B. Lineale und Bleistifte. Der Hit waren die Bänder aus Silicon.

Kinder interessieren sich für die Geschenke.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht nur für die Kinder war der Info- Stand des WEISSEN RINGS interessant...... 

Interessierter Schüler, Mathias Patrick und Jürgen Felix Zeck, v. li.

...auch viele der Lehrer/innen und der Integrationshelfer/innen waren interessiert. Am Infostand zeigte sich, dass der Verein leider nicht so bekannt ist wie er eigentlich sein sollte. Jürgen Felix Zeck informierte ausführlich über die Arbeiten und die Wichtigkeit des WEISSEN RINGS. Viele Informationsmaterialien fanden Abnehmer. Es wurde angeregt, den WEISSEN RING im Kollegium der Schulen vorzustellen.

Die Veranstaltung war für alle Beteiligten ein voller Erfolg, zumal das Wetter an diesem Tag auch mitspielte.

 

Alle hatten ihren Spaß.

Die Springburg wurde von der Schule zur Verfügung gestellt.