Saarland
Menü

WEISSER RING erhält Spende in Neunkirchen

19.01.2016

Der KKV Unitas Neunkirchen e.V. übergibt eine 500 Euro Spende an Felix Zeck vom WEISSEN RING.

Der KKV Neunkirchen e.V. ist die Ortsgemeinschaft des Verbandes selbstständiger Kaufleute, Handwerker, Angehöriger freier Berufe und Verantwortlicher in Wirtschaft und Verwaltung in christlicher Tradition. Dieser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht immer dort zu Helfen wo es notwendig ist. In der Vorweihnachtszeit traf man sich um gemeinsam zu feiern. Dabei hatte der KKV Unitas auf Geschenke verzichtet und bedachte lieber zwei Neunkircher Vereine mit großzügigen Spenden. Einen Scheck über 500 Euro erhielt Frau Ute Wagner für die Einrichtung "Momentum", die sich innerhalb der Stadt Neunkirchen für unterschiedlichste Menschen mit deren Bedürfnissen einsetzte. Einen weiteren Scheck über 500 Euro erhielt der Außenstellenleiter des WEISSEN RING Neunkirchen, Felix Zeck. Damit wurde die ehrenamtliche und kompetente Arbeit gewürdigt, die für die Opfer von Straftaten und teilweise auch deren Angehörigen, geleistet wurde.